Beispielrechnung von einer Photovoltaikreinigung oder Solarreinigung

Selbst bei nicht sichtbaren Verschmutzungen wurden ca. 3% Mehrertrag erzielt, nach einer Photovoltaikreinigung oder Solarreinigung.

Schon bei einer mittleren Verschmutzung kann man von einem mehr Ertrag von ca. 10% ausgehen, bei starken Verschmutzungen sind mehr Erträge von ca. 20% und mehr möglich.

Bei sehr stark verschmutzten Photovoltaikanlagen oder Solaranlagen können bis zu 60% Ertragsverluste entstehen und in ganz seltenen Fällen muss sogar die Anlage vom Netz genommen werden.

Beispiel

Jahr Einspeisung Einspeise-Vergütung * Verlust ohne Reinigung *
2004 100 % 39.312 EUR kein Verlust
2005 95 % 37.346 EUR 1.966 EUR
2006 88 % 34.595 EUR 4.717 EUR
2007 80 % 31.450 EUR 7.862 EUR
* Wir betrachten eine durchschnittliche Anlage: 2004 in Betrieb genommen, 80 kWp, Einspeisevergütung 0,5460, regionaler Anlagendurchschnitt 900 (kWh pro kWp pro PV-Anlage) im Jahr.